A label for music to stay

Auszeichnungen und Nominationen

Philosophie


Schweizer Fonogramm ist ein Label von Musikern für Musiker. KünstlerInnen, die bei Schweizer Fonogramm aufnehmen, finden beim Team des Labels professionelle Gesprächspartner auf Augenhöhe, die die Welt auf der Bühne, vor und hinter den Mikrophonen dank ihrer jahrzehntelangen Konzert- und Kuratierungserfahrung gleichsam kennen und verstehen. 

Neu erschienen

Frühlingsopfer – Gedichte und Prosa – sound)))lit

Désirée Meiser und Lucas Niggli denken in Klängen über Gertrud Leutenegger nach

Aktuell

FonoForum schreibt über unsere Mahler-Pocketversions

“Die weitgehend
solistisch spielenden Musiker gleichen
die fehlende Sonorität durch ein intensiv
wirkendes Aufführen und Spielen im
nachdrücklichen Sinne aus: Sie machen
nun wirklich einmal alle Details des
Tonsatzes hörbar. Zudem legen sie auch
die Substanz der ursprünglichen Mahler’schen
Instrumentierung gewissermaßen
frei, der Themen, Melodiebögen
oder Klangeffekte eng aus dem Charakter
der Instrumente ableitet, welche sie
auch in der Bearbeitung ausspielen.”