A label for music to stay

Philosophie


Schweizer Fonogramm ist ein Label von Musikern für Musiker. KünstlerInnen, die bei Schweizer Fonogramm aufnehmen, finden beim Team des Labels professionelle Gesprächspartner auf Augenhöhe, die die Welt auf der Bühne, vor und hinter den Mikrophonen dank ihrer jahrzehntelangen Konzert- und Kuratierungserfahrung gleichsam kennen und verstehen. 

Neu erschienen

Schatzkammer Schweizer Sinfonik mit dem Swiss Orchestra

Eine DEBUT CD von Schweizer Fonogramm mit Weltersteinspielungen von Joachim Raff und August Walter

Joseph Lauber (1864 – 1952): Sinfonien Nr. 1 und 2

-eine Schweizer Sinfonik-Wiederentdeckung als Weltersteinspielung - Release Ende November

Aktuell

NZZ am Sonntag mit begeisterter Kritik unserer sound)))lit-Aufnahme mit Burger/Sarbacher/Braff

Das Besondere dabei ist, dass die Musik den Text weder in Form von Zwischenspielen noch als Untermalung begleitet, sondern mit ihm spricht und sich gleichsam um ihn schlingt. Das ist eine Herausforderung für unsere Ohren, und es lehrt uns, dass das Hören nicht einfach ein rezeptiver Vorgang, sondern eine kreative Tätigkeit ist. Die erste CD der Serie ist ein Paukenschlag.

Herzlichsten Dank Manfred Papst!