Neu erschienen

Ein unbändiges Lachen und andere Erzählungen – sound)))lit

Delia Mayer und Ernesto Molinari auf den Spuren der Basler Schriftstellerin Adelheid Duvanel (1936 - 1996 )

Die rätselhafte Doppelbegabung Adelheid Duvanel schuf in ihren kurzen Erzählungen ein ‘Land Duvanel’ voller Figuren von unheimlicher Einmaligkeit (Peter von Matt). Die Stimme der Schauspielerin und Sängerin Delia Mayer taucht dieses Land in einen neuen Hallraum. Die aus dem Moment der Lesung heraus improvisierten instrumentalen Klangkommentare stammen vom Klarinettisten Ernesto Molinari, der für jede Erzählung eine eigene Klarinette auswählte. Das Booklet dieser zweiten sound)))lit-Produktion enthält neben einer Einführung durch Peter von Matt auch Zeichnungen der Basler Künstlerin, die im Museum im Lagerhaus St. Gallen aufbewahrt werden.

Schatzkammer Schweizer Sinfonik mit dem Swiss Orchestra – disque du jour France Musique!

Eine DEBUT CD von Schweizer Fonogramm mit Weltersteinspielungen von Joachim Raff und August Walter

Die Schweizer Kunstmusik aus der Klassik und Romantik fristet auch im 21. Jahrhundert immer noch ein Schattendasein. Ein bedauerlicher Fakt, findet Lena-Lisa Wüstendörfer, die Dirigentin, promovierte Musikwissenschaftlerin und Gründerin des Swiss Orchestra. Die beiden vorliegenden Werke aus der Schweizer Romantik wurden von ihr in intensiven Recherchen ausfindig gemacht und können nun dank der DEBUT Produktion von Schweizer Fonogramm einem breiten Publikum vorgestellt werden. Gemeinsam mit dem Swiss Orchestra, das sich aus erstklassigen Musiker*innen der jüngeren Generation zusammensetzt, begleitet die Dirigentin die Schweizer Mezzosopranistin Marie-Claude Chappuis in Joachim Raffs ‘Traumkönig und sein Lieb’, einem somnambul-sinnlichen Orchesterlied, und lässt August Walters klassizistische Sinfonie in Es-Dur wieder aufleben, nach fast 150 Jahren Verschollensein. Die Schatzkammer Schweizer Sinfonik ist geöffnet!